Wir sagen #1000malDanke

30.03.2020

ROTTLER beschenkt 1.000 Alltagshelden mit einer neuen Brille!

Ob im Krankenhaus, im Supermarkt, mit dem Lieferwagen oder in der Apotheke: jeden Tag sind viele Menschen für uns alle da, um das öffentliche Leben in der aktuellen Corona-Krise am Laufen zu halten, die Bevölkerung zu versorgen und Menschen zu helfen. Es wird höchste Zeit etwas für diese Alltagshelden zu tun! 

Deshalb haben wir uns dazu entschieden, unter dem Motto #1000malDANKE 1.000 Brillen mit Markengläsern an Menschen in systemrelevanten Berufen und ehrenamtliche Helfer in der Krise zu verschenken. Es ist ein Zeichen unserer Dankbarkeit für das, was diese Menschen derzeit alltäglich für unsere Gesellschaft leisten. Vorschläge für die Alltagshelden können hier online eingereicht werden: www.shop.rottler.de/danke/ 

Wer hat ein "Brillen-Dankeschön" als Geschenk verdient?

Wir setzen auf eure ehrlichen Empfehlungen - Ihr könnt hier jeweils eine Person benennen, die es aus eurer Sicht aktuell verdient hat eine neue Brille als Dankeschön von euch und uns zu bekommen. Zum Beispiel:

  • Mitarbeiter im Supermarkt
  • Pflegepersonal
  • Post- und Paketbote
  • Arzt in seiner Praxis
  • Ehrenamtlicher "Einkäufer"
  • usw.

Sollten mehr als 1.000 Vorschläge eingereicht werden, entscheidet das Los. Die neue Einstärken-Brille kann dann hier direkt online bestellt werden oder in einer ROTTLER-Filiale in Auftrag gegeben werden.

Aktuelle Erreichbarkeit in der Corona-Krise

ROTTLER hält neben dem Online-Shop auch die stationären Brillen- und Hörgeräte-Standorte aufgrund des Versorgungsauftrags mit reduzierten Öffnungszeiten weiter geöffnet. Die Gesundheit der Kunden und Mitarbeiter hat dabei oberste Priorität. Alle Menschen müssen weiterhin mit gutem Sehen und Hören versorgt werden.

Die Sicherheits-Vorkehrungen übertreffen die Empfehlungen des Robert Koch-Instituts deutlich. Denn die ohnehin schon hohen Hygiene-Standards sind aktuell noch einmal erhöht worden. So wurde jedes Geschäft mit Einmal-Handschuhen und Mundschutzmasken für die Mitarbeiter ausgestattet. Darüber hinaus wurde in jeder Filiale der Bestand des Desinfektionsmittels erhöht.

Kontakt

Bei Fragen zu den Bereichen Augenoptik oder Hörakustik oder zum Unternehmen ROTTLER sind wir gerne für Sie da.


Wir bearbeiten Ihre Anfrage natürlich schnellstmöglich.

Anfrage stellen