Bauarbeiten nehmen Fahrt auf: ROTTLER verwandelt Hauptstraße 1 in neues Sehzentrum

06.07.2020

Die grüne Fensterbeklebung verrät es bereits seit Februar – ROTTLER  zieht bald in das ehemalige Geschäft des Mode-Unternehmens „Gerry Weber“ an der Hauptstraße 1 in Neheim. Seit Mitte Juni nehmen die Bauarbeiten nun Fahrt auf. Entlang der Fassade an der Hauptstraße und um die Ecke an der Möhnestraße stehen Bauzäune, von denen die Mitarbeiter der Neheimer Niederlassung den vorbeigehenden Kunden entgegenlächeln und auf das neue Sehzentrum hingewiesen wird. 

Nachdem der vorläufige Höhepunkt der Corona-Krise überwunden scheint und die Fallzahlen weiter rückläufig sind, gehen die Umbauarbeiten an der Hauptstraße 1 in Neheim nun richtig voran und die Eröffnung rückt näher. Zukünftig wird ROTTLER seine Kunden auf über 415 Quadratmetern und zwei barrierefrei erreichbaren Etagen im modernsten ROTTLER-Sehzentrum Deutschlands rund um das Thema Sehen und Aussehen glücklich machen. „Damit werden wir bald doppelt so viel Fläche in Neheim haben, wie bisher“, freut sich ROTTLER-Geschäftsführer Paul Rottler auf die anstehenden Veränderungen. „Der Umzug ist ein wichtiger Schritt, um sich für die Zukunft zu positionieren und soll ein Bekenntnis zu unserem Heimatort Neheim sein sowie unser Stammhaus stärken.“

Selbstverständlich wird auch die ROTTLER-Praxis für Augenoptik und Optometrie mit in die Hauptstraße 1 ziehen. Im ersten Obergeschoss entstehen vier hochmoderne, allesamt mit 3D-Technik ausgestattete Refraktionsräume, in denen Augeninnendruckmessungen, Netzhautanalysen, Linsen- und Hornhaut-Screening und viele weitere Analyse-Möglichkeiten angeboten werden können. „Wir bringen unsere ROTTLER-Praxis für Augenoptik und Optometrie auf den modernsten Stand der Technik, um auch zukünftig optimale Sehergebnisse zu erzielen,“ so Paul Rottler. Auch die Themen „Vergrößernde Sehhilfen für Sehbehinderte“ und „Kontaktlinsenanpassung“ werden im ersten Obergeschoss beheimatet sein.

Die insgesamt drei Optometristen, fünf Augenoptikermeister, elf Augenoptikergesellen, zwei Azubis, drei Optikassistenten und drei Organisationskräfte können im neuen ROTTLER-Flagship-Store ein völlig neues Einkaufserlebnis mit größerer Markenauswahl, modernstem Ambiente und exzellenter sowie mode-orientierter Beratung anbieten. So werden die Kunden künftig 5.000 Brillen und Sonnenbrillen entdecken können. Sollte eine Fassung mal nicht vorrätig sein, kann diese trotzdem mittels digitaler Anprobe aufgesetzt werden. Für die Kleinen wird es ein eingenes Kinderreich mit einer größeren Kinderbrillenauswahl geben. Zudem gibt es eineund einen großen Kinderbereich geben, in dem sie spielen können, während die Eltern eine neue Brille oder Sonnenbrille aussuchen.

Solange die Arbeiten an der Hauptstraße 1 noch laufen, können alle Kunden bei ROTTLER ab sofort vom (R)ausverkauf profitieren. Sie erhalten alle Brillenfassungen und Sonnenbrillen zum halben Preis. Kombiniert mit den hochwertigen Brillengläsern „Made in Germany" von HOYA und ZEISS, finden so alle ihr Sommer-Highlight in Sehstärke.

Kontakt

Bei Fragen zu den Bereichen Augenoptik oder Hörakustik oder zum Unternehmen ROTTLER sind wir gerne für Sie da.


Wir bearbeiten Ihre Anfrage natürlich schnellstmöglich.

Anfrage stellen