Abgesoffen: Wasserrohrbruch zwingt ROTTLER zu zwischenzeitlichem Umzug

05.03.2019

 "Land unter!" heißt es aktuell in der Hagener ROTTLER-Filiale an der Hohenzollernstraße 12. Ein Wasserrohrbruch macht dem Traditionsoptiker aus Arnsberg-Neheim zu schaffen. Seine Kunden lässt ROTTLER jedoch nicht im Regen stehen und bezieht ab dem 05.03.2019 vorübergehend genau gegenüber seiner Filiale ein Ladenlokal in der "Hohenzollernstraße 13".

"Durch einen Wasserrohrbruch u?ber unserer Filiale ist es zu einem erheblichen Schaden in unseren Verkaufsräumen gekommen. Unser Ladenlokal ist dabei so stark in Mitleidenschaft gezogen worden, dass ein geordneter Betrieb derzeit leider nicht mehr möglich ist", erklärt Paul Rottler, Geschäftsführer von ROTTLER. Es war eine böse Überraschung, die die ROTTLER-Mitarbeiter in Hagen vor kurzem an einem frühen Abend erlebten. Plötzlich lief an den Wänden Wasser herunter und setzte den Laden unter Wasser. Und auch aus den Deckenleuchten schoss Wasser. In der über der Filiale liegenden Wohnung war ein Rohr geplatzt, der Bewohner der Wohnung nicht zu erreichen. Nachdem die ROTTLER-Mitarbeiter Eimer in der Filiale verteilt hatten, gingen sie in den Keller und drehten zunächst den Hauptwasserhahn ab. Aber zu spät, in der Wohnung standen bereits 20 cm Wasser und dies bahnte sich seinen Weg nach unten in die Filiale.

Nachdem der Betrieb zunächst an der Hohenzollernstraße 12 weiterlief, wurde festgestellt, dass der entstandene Schaden an den Räumlichkeiten so groß ist, dass eine Komplettsanierung unumgänglich ist. So musste sich ROTTLER auf die Suche nach einem Ausweichlokal machen, das sie an der Hohenzollernstraße 13, genau gegenüber der Filiale, fanden. Dadurch kann der Optiker während der Sanierungen der Verkaufs- und Serviceräume, die bis zu drei Monate dauern wird, weiterhin fu?r seine Kunden rund um das Thema Sehen und Hören zur Verfügung stehen. Die neuen Räume an der Hohenzollernstr. 13 bezieht ROTTLER ab dem 5. März.

Paul Rottler: "Wir bedanken uns schon jetzt fu?r das Verständnis und das uns entgegengebrachte Vertrauen und laden alle Hagener herzlich in unser Ausweichlokal ein." Das ROTTLER-Team um Filialleiter Martin Koberg wird in den Ausweichräumen wie gewohnt montags bis freitags von 9:30 bis 19:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 17:00 Uhr fu?r seine Kunden da sein. Sehtest- und Hörtesttermine können weiterhin unter der bekannten Telefonnummer 02331 - 2045605 oder online vereinbart werden.

Kontakt

Bei Fragen zu den Bereichen Augenoptik oder Hörakustik oder zum Unternehmen ROTTLER sind wir gerne für Sie da.


Wir bearbeiten Ihre Anfrage natürlich schnellstmöglich.

Anfrage stellen