Wir sind für Sie da – Für Ihren Besuch in unseren Filialen ist kein COVID19-Test notwendig. Sonderregelung bei körpernahen Dienstleistungen.

ROTTLER belohnt das Ehrenamt - Ein Dankeschön für stille Helfer

In Zeiten der Corona-Pandemie steht auch das Ehrenamt vor ganz besonderen Herausforderungen. Der Kontakt zu anderen ist eingeschränkt. Aber gerade jetzt ist menschliche Zuwendung und Unterstützung im Alltag enorm wichtig. Da ist der junge Mann, der die ältere Nachbarin von nebenan bei ganz alltäglichen Dingen wie dem Einkaufen unterstützt oder der Arbeitskollege, der in seiner freien Zeit mit Menschen telefoniert, die ein Gespräch suchen. Aber auch all die Menschen, die draußen auf den Straßen unterwegs sind und die Schwächsten in der Gesellschaft mit warmer Kleidung oder Lebensmitteltüten versorgen: All diejenigen sind wichtige Stützpfeiler unserer Gesellschaft, durch die unsere Welt erst so herzlich und lebenswert wird.

ROTTLER möchte auch in diesem Jahr diese stillen Helfer wieder glücklich machen und würdigt deren freiwilliges Engagement in Städten und Dörfern getreu seiner Firmenphilosophie „Wir machen glücklich". Sie kennen einen dieser „Glücksbringer“? Schlagen Sie ROTTLER diese Personen vor. Das Unternehmen freut sich bis zum 31. Dezember 2020 auf viele Nominierungen. Die bei ROTTLER gesammelten Vorschläge werden im Januar 2021 von einer Jury gesichtet und die Nominierten anschließend auf der ROTTLER-Facebookseite veröffentlicht. Dort werden dann über ein Online-Voting, an dem sich alle mit ihren Likes beteiligen dürfen, die Sieger gewählt. Das Mitmachen lohnt sich: Zu gewinnen gibt es in diesem Jahr 10 ROTTLER-Gutscheine im Wert von je €200,-.

Vorschlag einreichen