ROTTLER baut Neheimer Sehzentrum komplett neu: Bekenntnis zum Heimatstandort

12.02.2020

Gute Nachrichten für alle Neheimer, die eine Brille benötigen. Die Baumaßnahmen für den neuen ROTTLER-Flagship-Store an der Hauptstraße 1 haben Anfang Februar begonnen. Die Eröffnung wird voraussichtlich im kommenden Sommer sein.

Das in dritter Generation familiengeführte Unternehmen ROTTLER investiert in der Neheimer Innenstadt in ein neues Sehzentrum. Das Zentrum mit Brillenverkauf zieht aus dem Stammhaus an der Hauptstraße 3 ins angrenzende ROTTLER-eigene Gebäude an der Hauptstraße 1 um. In diesem Ladenlokal befand sich bis vor kurzem noch ein Geschäft des Mode- und Lifestyle-Unternehmens Gerry Weber. „Wir freuen uns, dass wir uns für die Zukunft neu positionieren können. Mit dem Umzug an die Hauptstraße 1 wollen wir uns noch einmal besonders zu unserem Heimatort Neheim bekennen und das Stammhaus stärken. Mit nahezu einer Verdopplung der Fläche wollen wir uns für unsere Kunden optimal aufstellen. Unsere ROTTLER-Praxis für Augenoptik und Optometrie wird im ersten Obergeschoss auf den modernsten Stand der Technik gebracht, um auch zukünftig optimale Sehergebnisse zu erzielen,“ sagt ROTTLER-Geschäftsführer Paul Rottler.

Die Kunden können sich im neuen ROTTLER-Flagship-Store auf ein völlig neues Einkaufserlebnis mit größerer Markenauswahl, modernstem Ambiente und exzellenter sowie mode-orientierter Beratung freuen. Die umfangreichen Umbauarbeiten haben Anfang Februar begonnen und erstrecken sich über das gesamte Erd- und Obergeschoss. Die Eröffnung soll im kommenden Sommer gefeiert werden.

Kontakt

Bei Fragen zu den Bereichen Augenoptik oder Hörakustik oder zum Unternehmen ROTTLER sind wir gerne für Sie da.


Wir bearbeiten Ihre Anfrage natürlich schnellstmöglich.

Anfrage stellen